Banner

An der Hochschule Bremen ist zum 1. Juni 2024 die Stelle als

Leiter:in des International Office (w/m/d)

Kennziffer: R3-1-2024, Entgeltgruppe 13 TV-L

mit voller wöchentlichen Arbeitszeit (39,2 Std.) unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Die Hochschule Bremen ist weltoffen und fördert Wissenschaft für die Praxis. Mit rund 70 überwiegend internationalen Studiengängen und innovativen, lebensbegleitenden Studienformen bietet die Hochschule Bremen annähernd 9.000 Studierenden Perspektiven für ihre persönliche Entwicklung und einen erfolgreichen Karrierestart. Mit unserem internationalen Profil haben wir seit Jahrzehnten eine Spitzenstellung unter den Hochschulen der angewandten Wissenschaften. Die Verbesserung der Studienbedingungen und die attraktive Gestaltung von Arbeitsplätzen sind uns besondere Anliegen, die sich in der Entwicklungsplanung der Hochschule widerspiegeln.

Die Stelle unterstützt und berät die Hochschulleitung bei der Weiterentwicklung der Internationalisierung auf allen Ebenen hinsichtlich internationaler Mobilität und Kooperation mit Partnerhochschulen in Europa und weltweit und verfügt über ausgeprägte Projektmanagementkompetenzen. Sie kooperiert dafür eng mit der Stabsstelle Strategische Hochschulentwicklung, den Verantwortlichen in den Fakultäten sowie der Projektkoordination von STARS EU. Sie ist zudem die Schnittstelle zum DAAD und weiteren Institutionen mit Bezug zur Internationalisierung im Hochschulbereich. Sie ist dafür verantwortlich, das International Office für aktuelle und zukünftige Forderungen an die internationale Mobilität und Digitalisierung aufzustellen und die Reputation der HSB in diesen Bereichen auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene weiter zu stärken.

Daraus ergibt sich

IHR AUFGABENBEREICH

    Kommunikation in die Hochschule und mit relevanten externen Stakeholdern

    • Informiert Hochschulleitung und Lehrende über geeignete Programmausschreibungen, berät/unterstützt bei Bedarf bei der Antragstellung für Projekte/Programme und initiiert und managt eigene Projekte
    • Engagement für und Pflege von wichtigen Partnerschaften (insbes. USA, Brasilien, Indien)
    • Abstimmung im Studierendenservice zu int. Studierenden
    • Repräsentation der HSB auf nationaler und internationaler Ebene
    • Engagement in relevanten Arbeitsgruppen und Gremien
    • Entwickelt das IO im Sinne digitaler Prozessgestaltung weiter (Digital Campus)

    Engagement in relevanten Netzwerken

    • Bremer Netzwerk für das Vorstudienprogramm HERE AHEAD
    • Bremer und niedersächsisches Netzwerk der IOs
    • UAS7 IOs und das Verbindungsbüro in New York

    Pro-aktive Förderung von Projektaktivitäten

    • Beantragung und Begleitung einschlägiger Projekte/Aktivitäten mit UAS7-Partnern (z.B. UAS7 Virtual Academy) und darüber hinaus (z.B. KA171, IVAC, Ostpartnerschaften, weitere)
    • Mobilitäts-relevante Projektaufgaben im Kontext von STARS EU (WP6 Mobility Programme)


IHR PROFIL

    • Ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium (Master/Uni-Diplom), gerne mit Promotion
    • Langjährige einschlägige Berufserfahrung im geschilderten Arbeitsgebiet
    • Strategiekompetenz und Internationalisierung, insbesondere Studium und Lehre
    • Kompetenzen im Wissenschaftsmanagement und Change-Management, sowie interkulturelle Kompetenz
    • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

    Wünschenswert sind

    • Gute Spanischkenntnisse

UNSER ANGEBOT

    • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld in einer weltoffenen Hochschule
    • Equal Pay, ein sicheres Beschäftigungsverhältnis und weitere Tarifvorteile des öffentlichen Dienstes
    • Flexible Arbeitszeitmodelle an einer familiengerechten Hochschule für eine ausgewogene Work-Life-Balance
    • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
    • Zahlreiche Angebote zu Sport und Kultur
    • Vielfältige Möglichkeiten zur passgenauen persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
    • Attraktive Dienstorte mit guter Verkehrsanbindung
    • Ein gefördertes Jobticket
    • Abwechslungsreiche Verpflegung in der Mensa des Studierendenwerks
    • Geförderte Firmenfitness in allen EGYM-Wellpass-Studios

    ...und hier noch 10 gute Gründe für die HSB.

Bei Hochschulabschlüssen, die Sie außerhalb der EU absolvierten, reichen Sie bitte die deutsche Übersetzung und die Bewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) ein. Ersatzweise bitten wir Sie um Zusendung eines PDF-Auszuges aus der Datenbank zur Anerkennung und Bewertung ausländischer Bildungsnachweise (ANABIN).
Bei Berufsabschlüssen, die außerhalb Deutschlands abgeschlossen wurden, schicken Sie bitte die deutsche Übersetzung und die Anerkennung in Deutschland. Informationen dazu finden Sie beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Die Hochschule Bremen fördert die Beschäftigung von Frauen auf allen Ebenen. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderten Bewerber:innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Weitergehende Hinweise zur Hochschule Bremen finden Sie unter www.hs-bremen.de. Für Rückfragen zur Stellenausschreibung steht Ihnen Dr. Heike Tauerschmidt unter Tel. 0421-5905-2640 oder heike.tauerschmidt(at)hs-bremen.de zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Unterlagen bis einschließlich 31.05.2024 über career.hs-bremen.de.
Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung