Banner
Die Hochschule Bremen ist weltoffen und fördert Wissenschaft für die Praxis. Mit 66 überwiegend internationalen Studiengängen und innovativen, lebensbegleitenden Studienformen bietet die Hochschule Bremen rund 8.500 Studierenden Perspektiven für ihre persönliche Entwicklung und einen erfolgreichen Karrierestart. Mit unserem internationalen Profil haben wir seit Jahrzehnten eine Spitzenstellung unter den Hochschulen der angewandten Wissenschaften. Die Umsetzung von eloquenten Rahmenbedingungen zur besseren Versorgung der Studierenden und die attraktive Gestaltung von Arbeitsplätzen ist uns ein besonderes Anliegen, das sich in der Entwicklungsplanung der Hochschule widerspiegelt.

An der Hochschule Bremen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Studiengang Angewandte Therapiewissenschaften (ATW) in der Fakultät Gesellschaftswissenschaften als

Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in (w/m/d)

Kennziffer: FK3-1-2021, Entgeltgruppe 13 TV-L

mit voller wöchentlicher Arbeitszeit unbefristet zu besetzen.

IHR AUFGABENBEREICH

  • Übernahme von Lehrveranstaltungen im Studiengang ATW vor allem im Schwerpunkt Physiotherapie
  • Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung der Kooperationsbeziehungen des Studiengangs
  • Mitarbeit bei der Beratung und Rekrutierung von Studieninteressierten
  • Verstärkte Vernetzung mit den Praxisfeldern und Anbahnung von Forschungsvorhaben
  • Mitarbeit in der Selbstverwaltung des Studiengangs und der Hochschule
  • Mitarbeit bei der Außendarstellung und Vertretung des Studiengangs nach außen im Rahmen der weiteren Profilierung
  • Mitarbeit bei interdisziplinären Vorhaben der Fakultät Gesellschaftswissenschaften insbesondere in Bezug auf das Thema Gesundheitscampus

IHR PROFIL

  • Einschlägiges Studium im Bereich Gesundheitswissenschaften vorzugsweise Physiotherapie (Universitätsabschluss/Masterabschluss)
  • Berufsabschluss in der Physiotherapie
  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Sicherer Umgang mit gängigen Officeanwendungen
  • Gute Kommunikations- und Teamfähigkeiten
  • Gute Fähigkeiten der eigenständigen Arbeitsorganisation

Wünschenswert sind

  • Sprachkenntnisse: Englisch
  • Lehrerfahrungen sowohl in Präsenz wie E-Learning Formaten

UNSER ANGEBOT

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld in einer weltoffenen Hochschule
  • Eine offene Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten an einer familiengerechten Hochschule
  • Vielfältige Möglichkeiten für die persönliche und professionelle Weiterbildung
  • Ein gefördertes Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr
  • Geförderte Firmenfitness in allen qualitrain-Studios

Die Hochschule Bremen fördert die Beschäftigung von Frauen auf allen Ebenen. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben.

Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Weitergehende Hinweise zur Hochschule Bremen finden Sie unter www.hs-bremen.de. Für Rückfragen zur Stellenausschreibung steht Ihnen Herr Prof. Dr. Matthias Zündel unter Tel. 0421-5905-2192 oder matthias.zuendel(at)hs-bremen.de zur Verfügung.

Wir freuen uns über ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Unterlagen bis einschließlich 5. März 2021 über career.hs-bremen.de

Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung