Banner

An der Hochschule Bremen ist im Gebäudemanagement zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle als

Leiter:in (w/m/d) für Bauangelegenheiten und Klimaschutz

Kennziffer: D4-3-2024, Entgeltgruppe 13 TV-L

mit voller wöchentlicher Arbeitszeit (39,2 Std.) unbefristet zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

Die Hochschule Bremen ist weltoffen und fördert Wissenschaft für die Praxis. Mit rund 70 überwiegend internationalen Studiengängen und innovativen, lebensbegleitenden Studienformen bietet die Hochschule Bremen annähernd 9.000 Studierenden Perspektiven für ihre persönliche Entwicklung und einen erfolgreichen Karrierestart. Mit unserem internationalen Profil haben wir seit Jahrzehnten eine Spitzenstellung unter den Hochschulen der angewandten Wissenschaften. Die Verbesserung der Studienbedingungen und die attraktive Gestaltung von Arbeitsplätzen sind uns besondere Anliegen, die sich in der Entwicklungsplanung der Hochschule widerspiegeln.

Begeistert es Sie, die Bauherrenvertretung für interessante Bau- und Modernisierungsprojekte direkt und unmittelbar wahrzunehmen? Reizt es Sie, Ihre Fähigkeiten im strategischen Flächenmanagement mit den Aufgaben eines Projekt-Steuerers für energetische Sanierungen und Klimaschutz verbinden zu können? Arbeiten Sie gern in interdisziplinären Teams bei der Planung und Umsetzung von zukunftsweisenden Veränderungen eines Hochschulcampus mit?

IHR AUFGABENBEREICH

    Ihr Aufgabenbereich ist die Planung und Umsetzung von Bau- und Modernisierungsprojekten sowie von Bauunterhaltungsmaßnahmen der Hochschulliegenschaften. Raumqualitäten reichen von hochinstallierten Flächen für Lehre und Forschung bis zu unterschiedlichsten Verwaltungsbereichen. Sie werden bei räumlichen Nutzungsanpassungen projektorientiert und eigenständig mit den Nutzern Lösungen erarbeiten und die bauliche Umsetzung in allen Leistungsphasen der HOAI begleiten. Die Umsetzung von Baumaßnahmen und das Vergabeverfahren für den öffentlichen Bereich sind Ihnen bekannt. Sie arbeiten eigenständig und engagiert - können sich aber auch gut in ein Team einfinden. Sie bedienen Schnittstellen zu allen Sachgebieten des Gebäudemanagements.

    • Planung und Koordination von Bauprojekten, Bauunterhaltungsmaßnahmen und baulichen Klimaschutzmaßnahmen der HSB unter Einbeziehung externer Planer, Architekten und Baufirmen sowie interner Arbeitsbereiche
    • Übernahme personeller Führungsverantwortung für das zugeordnete Personal
    • Beratung und Mitwirkung bei der strategischen Flächenplanung und -bilanzierung
    • Permanente Aktualisierung des Gebäudeatlas als Planungsmittel des Gebäudemanagements und der Hochschulleitung
    • Planung und Überwachung des Budgets (Budgetverantwortung)
    • Antragswesen und Berichterstattung - Erarbeitung fachspezifischer Vorlagen für die Antragstellung von Zuschüssen / Drittmitteln im Bereich Bau- und Klimaschutzmanagement sowie Erstellung von Reports zur erfolgten Verwendung von Zuschüssen / Drittmitteln

IHR PROFIL

    • Sie haben Ihr Hochschulstudium im Bereich Architektur, Bauingenieurwesen oder Bauwesen erfolgreich abgeschlossen.
    • Sie verfügen über mehrjährige, einschlägige Berufspraxis, auch im Bereich des baulichen Klimaschutzes.
    • Sie können Erfahrungen im Bau-Management für große Liegenschaften mit Liegenschaftsautonomie und Kenntnisse im baulichen Klimaschutz vorweisen.
    • Sie bringen Kenntnisse in der Flächenbedarfsplanung mit.
    • Sie überzeugen mit Kommunikationskompetenz sowie sicherem und verbindlichem Auftreten und verfügen über Erfahrungen in der Personalführung, Teamfähigkeit, Lösungsorientierung und Konfliktmanagement.
    • Ganzheitliches Denken sowie organisatorisch übergreifendes Zusammenwirken mit unterschiedlichen Akteuren prägen Ihren Arbeitsstil.
    • Sie verfügen zudem über dienstleistungsorientierte Beratungskompetenz.

    Wünschenswert sind

    • SAP Anwenderkenntnisse
    • MS Office sowie CAD-Kenntnisse (vorzugsweise AutoCAD)
    • Anwendungsbereite Kenntnisse der VOB, HOAI, ASR

UNSER ANGEBOT

    • Aktives Mitwirken bei der qualitativen Verbesserung des Gebäudestandards und der damit verbundenen Teilhabe an der Weiterentwicklung der Hochschule Bremen
    • Equal Pay, ein sicheres Beschäftigungsverhältnis und weitere Tarifvorteile des öffentlichen Dienstes
    • Flexible Arbeitszeitmodelle an einer familiengerechten Hochschule für eine ausgewogene Work-Life-Balance
    • Betriebliche Altersvorsorge (VBL)
    • Zahlreiche Angebote zu Sport und Kultur
    • Vielfältige Möglichkeiten zur passgenauen persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung
    • Attraktive Dienstorte mit guter Verkehrsanbindung
    • Ein gefördertes Jobticket
    • Abwechslungsreiche Verpflegung in der Mensa des Studierendenwerks
    • Geförderte Firmenfitness in allen EGYM-Wellpass-Studios

    ...und hier noch 10 gute Gründe für die HSB.

Bei Hochschulabschlüssen, die Sie außerhalb der EU absolvierten, reichen Sie bitte die deutsche Übersetzung und die Bewertung der Zentralstelle für ausländisches Bildungswesen (ZAB) ein. Ersatzweise bitten wir Sie um Zusendung eines PDF-Auszuges aus der Datenbank zur Anerkennung und Bewertung ausländischer Bildungsnachweise (ANABIN).
Bei Berufsabschlüssen, die außerhalb Deutschlands abgeschlossen wurden, schicken Sie bitte die deutsche Übersetzung und die Anerkennung in Deutschland. Informationen dazu finden Sie beim Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB).

Die Hochschule Bremen fördert die Beschäftigung von Frauen auf allen Ebenen. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderten Bewerber:innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Weitergehende Hinweise zur Hochschule Bremen finden Sie unter www.hs-bremen.de. Für Rückfragen zur Stellenausschreibung steht Ihnen Helge Ellwart Tel. 0421-5905-2218 oder Helge.Ellwart(at)hs-bremen.de zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Unterlagen bis einschließlich 24.04.2024 über career.hs-bremen.de.
Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung