Banner
Die Hochschule Bremen ist weltoffen und fördert Wissenschaft für die Praxis. Mit rund 70 überwiegend internationalen Studiengängen und innovativen, lebensbegleitenden Studienformen bietet die Hochschule Bremen rund 9.000 Studierenden Perspektiven für ihre persönliche Entwicklung und einen erfolgreichen Karrierestart. Mit unserem internationalen Profil haben wir seit Jahrzehnten eine Spitzenstellung unter den Hochschulen der angewandten Wissenschaften. Die Verbesserung der Studienbedingungen und die attraktive Gestaltung von Arbeitsplätzen sind uns besondere Anliegen, die sich in der Entwicklungsplanung der Hochschule widerspiegeln.

An der Hochschule Bremen ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im Bereich Zentrale Studienberatung (ZSB) als

Studienberater:in  (w/m/d)

Kennziffer: ZSB-2-2022, Entgeltgruppe 9b TV-L

mit voller wöchentlicher Arbeitszeit (39,2 Wochenstunden) befristet bis zum 31.12.2024 zu besetzen. Die Stelle ist teilzeitgeeignet.
Die Zentrale Studienberatung (ZSB) der Hochschule Bremen berät und begleitet Studieninteressierte und Studierende in unterschiedlichen Formaten bei allen Fragen rund um Berufs- und Studienorientierung, Studieneinstieg, Studienorganisation und Studienabschluss.

IHR AUFGABENBEREICH

  • Sie beraten Studieninteressierte und Studierende individuell in Deutsch und Englisch.
  • Sie konzipieren und organisieren Orientierungs- und Reflexionsangebote für Studierende und setzen diese um. Ein Schwerpunkt liegt auf dem Bereich Onboarding/Studieneingangsphase.
  • Sie führen Gruppenberatungsangebote und Info-Formate für die Zielgruppen der ZSB durch.
  • Sie arbeiten an Informationsmaterialien für die Zielgruppen der ZSB mit (print und digital).
  • Sie engagieren sich in Netzwerken und tragen zur kontinuierlichen Weiterentwicklung der Zentralen Studienberatung bei.

IHR PROFIL

    • Sie haben ein Hochschulstudium erfolgreich abgeschlossen (Bachelor/FH-Diplom).
    • Sie waren bereits beratend tätig, idealerweise im Bereich der Bildungsberatung.
    • Sie kennen sich mit professioneller Beratungsmethodik aus und können diese anwenden.
    • Sie haben Erfahrung in der Moderation von Workshops und der Anleitung von Gruppen.
    • Sie sind mit dem akademischen Umfeld vertraut; im besten Fall haben Sie bereits an einer Hochschule gearbeitet.
    • Sie sprechen und schreiben sehr gut Deutsch und Englisch und haben ein sehr gutes schriftliches und mündliches Ausdrucksvermögen.
    • Sie zeichnet ein souveränes, freundliches und serviceorientiertes Auftreten aus.
    • Sie arbeiten engagiert, organisiert und selbstständig und sind gerne Teil eines Teams.


UNSER ANGEBOT

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem internationalen Umfeld in einer weltoffenen Hochschule
  • Eine offene Arbeitsatmosphäre
  • Flexible Arbeitszeiten an einer familiengerechten Hochschule
  • Vielfältige Möglichkeiten für die persönliche und professionelle Weiterbildung
  • Ein gefördertes Jobticket für den öffentlichen Personennahverkehr
  • Geförderte Firmenfitness in allen qualitrain-Studios

Die Hochschule Bremen fördert die Beschäftigung von Frauen auf allen Ebenen. Frauen werden daher ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben.

Schwerbehinderten Bewerber*innen wird bei im Wesentlichen gleicher fachlicher und persönlicher Eignung der Vorrang gegeben. Bewerbungen von Personen mit Migrationshintergrund werden begrüßt.

Weitergehende Hinweise zur Hochschule Bremen finden Sie unter www.hs-bremen.de Für Rückfragen zur Stellenausschreibung steht Ihnen Frau Dr.-Ing. Maike Hecht unter Kathrin-Maike.Hecht(at)hs-bremen.de zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Unterlagen bis einschließlich 04.07.2022 über career.hs-bremen.de

Hochschule Bremen, Neustadtswall 30, 28199 Bremen


Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung